• E-Mail
    info@stiftung-kirchmann.de
  • Telefon
    +49-9443-903288
  • Adresse
    Badhausstraße 30a
    93326 Abensberg

23.01.18

Weihnachts- und Neujahrsquiz 2017

Unser Weihnachts- und Neujahrsquiz ist beendet, viel haben mitgeknobelt und manche haben sich als echte Afrikakenner gezeigt!

6 Dankespäckchen gehen auf die Reise zu den Afrikachampions, die wir per Email benachrichtigen.

Um Ihren Wissensdurst vollständig stillen zu können, haben wir die 12 richtigen Antworten  hier aufgelistet:

 

1.    Welches Land war beim CAN (Africa Cup of Nations - Fussball) am erfolgreichsten?

□  Ägypten

2.    Wann und in welchem Land wurde der erste McDonald`s auf dem afrikanischen Kontinent eröffnet? 

 □  1992 Marokko

3.    Welchem Zweck dienen die vielen Tontöpfe, die die Frauen der Lobi (Burkina Faso) in ihren Rundhütten stapeln?     

□  Die Frauen verstecken darin ihre Wertsachen

4.    Die Beduinen der Sahara haben vielfach  kleine Glasscherben in ihrem Quastenbund(Schlüsselanhänger) integriert, warum?

□..So können sie den Quastenbund leichter wiederfinden

5.     Welche afrikanische Landschaft wurde von einem französischen Nobelpreisträger (Literatur) als die schönste Landschaft der Welt bezeichnet?

□    Mandara Berge in Kamerun

6.     Welcher afrikanische Präsident besuchte die Minister seines  Landes in einem Kleinwagen, um sich von ihnen erklären zu lassen, wie sie es mit ihren bescheidenen Gehältern geschafft hatten, sich teure Autos und Wohnanwesen leisten zu können?

□  Thomas Sankara (Burkina Faso)

7.     Wo war das „ Quartier Latin“ Afrikas?

□  Dahomey (Benin)

8.     Welchem afrikanischen Präsidenten hat Bundespräsident Heinrich Lübke den Handschlag verwehrt (und eine Verletzung am  Arm vorgegeben)?

□  Gnassingbé Eyadéma(Togo)

9.     Was waren die Biafra Babies ?

□  Schwedische Flugzeuge, die in Einzelteilen nach Afrika geschleust wurden

10. Warum ist in Ruanda der Frauenanteil im Parlament deutlich über 50 Prozent?                                                                                                                                  

□  Nach dem Genozid waren 70 Prozent der Bevölkerung Frauen

11. Welche Rolle spielt der Fuchs beim Volk der Dogon?

□  Die Dogon lesen aus den Spuren des Fuchses

12. In welchem afrikanischen Land wird Spanisch gesprochen ?

□  Äquatorial Guinea